Aktuelles

1. Juni 2021: Neues Schutzkonzept

Das vorliegende neue Schutzkonzept basiert auf den neuen Empfehlungen des Bundesrates vom 26. Mai 2021 und den Rahmenvorgaben für Schutzkonzepte im Sport von BASPO/Swiss Olympic, sowie dem Schutzkonzept für den Turnsport vom STV. Ebenfalls wird das kantonale Schutz- und Organisationskonzept für die Volksschulen im Kanton Basellandschaft (Stand 27. Mai 2021) berücksichtigt.

Allfällige Änderungen der Trainings-Organisation folgen.

Liebe Grüsse und bleibt gesund!
Technische Kommission  und Vorstand TV Reinach

Hallentrainings ab 19. April 2021

Hallo liebe Aktive des TVR

Wie ihr sicherlich bereits erfahren habt, dürfen ab Montag 19.04.21 Breitensport-Trainings in der Halle mit maximal 15 Personen stattfinden.

Die Trainings werden so durchgeführt wie letztes Jahr im Herbst, das heisst: 

Montag 20:00 - 20:45 Uhr: Krafttraining
(welches auch über Zoom übertragen wird für diejenigen die Zuhause trainieren möchten; das Aussentraining fällt somit vorübergehend aus)

Montag 20:45 - 21:45 Uhr: Halle Süd Getu// Halle Nord Spiel
(Badminton/Volleyball)

Donnerstag 20:00-21:45 Uhr: Getu 
(Einzelgeräteturnen)

Um an den Trainings teilzunehmen, müsst Ihr euch im jeweiligen Doodle anmelden. Die Plätze sind beschränkt, deshalb achtet bitte darauf, ihn aktuell zu halten.

Montag Kraft 20:00-20:45Uhr:
https://doodle.com/poll/7c9g7ktdrxycrts5

Montag Getu 20:45-21:45Uhr:
https://doodle.com/poll/284nvafmbxuq79gc

Montag Spiel 20:45-21:45Uhr:
https://doodle.com/poll/mcts6tru2tv5ik34

Donnerstag Getu 20:00-21:45Uhr:
https://doodle.com/poll/m8e7yw4sqzx64i73

Das neue Schutzkonzept ist noch in der Überarbeitung, ich werde es euch noch vor dem ersten Training zukommen lassen.

Bitte nehmt auch das neue Schutzkonzept  zur Kenntnis und helft mit dieses umzusetzen, damit wir die Trainings weiterhin vor Ort durchführen können.

Wichtig ist, dass im ganzen Gebäude und auch während des gesamten Trainings eine Maske getragen wird. 

Liebi Griässli
Nina 

4. März 2021: Wiederaufnahme des Trainings für die Jugendriege

Liebe Eltern, liebe Jugis,

Es freut uns, euch mitteilen zu können, dass wir die Trainings für Kinder und Jugendliche mit Jahrgang 2001 und jünger ab nächstem Montag (08.03.2021) wieder aufnehmen können. Bitte beachtet aber das Schutzkonzept.

Obwohl der Bund bei den Sportaktivitäten bis zum Alter von 20 Jahren keine Einschränkungen macht, möchten wir die Trainings vorerst mit gewissen Schutzmassnahmen aufnehmen. Wir orientieren uns dabei am Schutzkonzept der Schulen Baselland. Wir erachten es als schwer nachvollziehbar und epidemiologisch fragwürdig, wenn die Kinder und Jugendlichen in der Schule innerhalb des Klassenverbandes mit Masken Sport treiben müssen, und dann bei uns im Verein eine klassen- oder sogar gemeindeübergreifende Durchmischung ohne Schutzmassnahmen stattfindet. Aus diesem Grund haben wir eine Maskenpflicht gemäss folgender Zusammenstellung festgelegt:

  • Polysportive Jugi klein (Lochacker): keine Maskenpflicht, da alle Teilnehmenden noch nicht in der 5. Klasse sind
  • Polysportive Jugi gross (Bachmatt): Maskenpflicht für alle Teilnehmenden
  • Gerätejugi (Montag K1/2; Donnerstag): Maskenpflicht für alle Teilnehmenden (Gruppen sind altersmässig gemischt; Leitende können den Abstand beim Helfen und Sichern nicht einhalten)
  • Gerätejugi (Montag K4+): Es findet nach wie vor kein Training statt

Es ist uns bewusst, dass nicht alle Kinder und Jugendliche mit einer Maske trainieren wollen. Diese Kinder dürfen die Trainings vorläufig noch nicht besuchen.

Damit die Leitenden die Trainings entsprechend planen können, bitten wir euch, den Hauptleitenden (Polysportive Jugi: Chantal Meyer; Gerätejugi: Janine Marty) mitzuteilen, ob euer Kind am Training teilnehmen wird oder nicht.

Wir hoffen, mit der Aufnahme der Trainings den Kindern und Jugendlichen wieder etwas mehr Abwechslung im Alltag zu ermöglichen.

Liebe Grüsse und bleibt gesund!
Technische Kommission  und Vorstand TV Reinach


Weitere Informationen zum Corona-Schutzkonzept sind hier zu finden.

30.07. - 05.08.2023: Gymnaestrada in Amsterdam

Liebe TVR‘ler,

im 2023 findet die nächste Gymnaestrada in Amsterdam statt. Der Anlass dauert eine Woche vom 30. Juli bis 5. August 2023. 

Wikipedia: "Als Gymnaestrada oder auch Weltgymnaestrada wird ein vom Weltgymnastikverband organisiertes Turnfest bezeichnet, das – wie die Olympischen Spiele – alle vier Jahre stattfindet. Im Mittelpunkt einer jeden Gymnaestrada stehen verschiedenste turnerische Vorführungen, die allerdings nicht aneinander gemessen werden."

Siehe auch https://www.stv-gymnaestrada.ch/de/

Für weitere Info‘s stehen dir sicher auch die Teilnehmer der beiden letzten Anlässe Red und Antwort: Sibse, Nathalie, Tämi, Thomas Jeker, Christof und meine Wenigkeit. Die Gymnaestrada ist sicher ein Besuch wert. 😊 Lustig wird es erst recht, wenn man als Gruppe hingeht.

Da es kein offizieller TVR-Auftritt ist, gehen die Kosten zu Lasten der Teilnehmer (Helsinki 2015 ca 2‘200 Fr, Dornbirn ca 1‘500 Fr)! 

Wer Interesse hat soll es doch bei Sibse melden.

Lieber Gruss und frohe Ostern,
Charly