Aktuelles

Wiederaufnahme von Aussen-Trainings für die Aktiven ab 14. Mai 2021

Da momentan Aussentrainings bis zu 15 Personen wieder erlaubt sind, möchten wir diese Chance nutzen und eine Mischung von Zoom- und Aussentrainings anbieten. Die Leiter werden die Trainings teilweise über Zoom führen und teilweise draussen bei der Gruppe dabei sein.
Diejenigen welche weiterhin von zu Hause aus über Zoom mitturnen möchten, dürfen dies natürlich so machen, und alles bleibt beim Alten. Ihr könnt euch wie gewohnt einloggen.  

Wenn Ihr aber draussen Trainieren möchtet ist dies ab sofort wieder möglich. Dafür müsst ihr euch in diesem Doodle für jedes Training anmelden. Bitte achtet darauf, dass der Doodle immer aktuell ist, da maximal 15 Personen an den Trainings teilnehmen dürfen. Für die Aussentrainings gilt, dass solange der Abstand von 1,5 m eingehalten wird keine Maske getragen werden muss. Treffpunkt für die Aussentrainings ist vor dem Halleneingang.

Liebe Grüsse
Nina

23. - 25.04.2021: Kunstturn-EM in Basel

Liebe TVR’ler

Beim Helfereinsatz an den Europameisterschaften im Kunstturnen in der St.Jakobshalle hat es eine Änderung gegeben:

Statt Samstagabend mit 10 Helfern sollen wir am Samstagmorgen mit 15 Helfern aufmarschieren. Neu ist auch, dass wegen der anhaltenden Pandemie ein negativer COVID-test verlangt wird. Wer keinen hat kann sich 30 Minuten vor Arbeitsbeginn in der St.Jakobshalle testen lassen. 

Wir brauchen noch 15 Helfer am Samstag sowie noch einen am Sonntag.

Bitte tragt euch so schnell als möglich hier im Doodle ein.

Schon mal besten Dank.
Gruss und schöne Ostern,
Charly

4. März 2021: Wiederaufnahme des Trainings für die Jugendriege

Liebe Eltern, liebe Jugis,

Es freut uns, euch mitteilen zu können, dass wir die Trainings für Kinder und Jugendliche mit Jahrgang 2001 und jünger ab nächstem Montag (08.03.2021) wieder aufnehmen können. Bitte beachtet aber das Schutzkonzept.

Obwohl der Bund bei den Sportaktivitäten bis zum Alter von 20 Jahren keine Einschränkungen macht, möchten wir die Trainings vorerst mit gewissen Schutzmassnahmen aufnehmen. Wir orientieren uns dabei am Schutzkonzept der Schulen Baselland. Wir erachten es als schwer nachvollziehbar und epidemiologisch fragwürdig, wenn die Kinder und Jugendlichen in der Schule innerhalb des Klassenverbandes mit Masken Sport treiben müssen, und dann bei uns im Verein eine klassen- oder sogar gemeindeübergreifende Durchmischung ohne Schutzmassnahmen stattfindet. Aus diesem Grund haben wir eine Maskenpflicht gemäss folgender Zusammenstellung festgelegt:

  • Polysportive Jugi klein (Lochacker): keine Maskenpflicht, da alle Teilnehmenden noch nicht in der 5. Klasse sind
  • Polysportive Jugi gross (Bachmatt): Maskenpflicht für alle Teilnehmenden
  • Gerätejugi (Montag K1/2; Donnerstag): Maskenpflicht für alle Teilnehmenden (Gruppen sind altersmässig gemischt; Leitende können den Abstand beim Helfen und Sichern nicht einhalten)
  • Gerätejugi (Montag K4+): Es findet nach wie vor kein Training statt

Es ist uns bewusst, dass nicht alle Kinder und Jugendliche mit einer Maske trainieren wollen. Diese Kinder dürfen die Trainings vorläufig noch nicht besuchen.

Damit die Leitenden die Trainings entsprechend planen können, bitten wir euch, den Hauptleitenden (Polysportive Jugi: Chantal Meyer; Gerätejugi: Janine Marty) mitzuteilen, ob euer Kind am Training teilnehmen wird oder nicht.

Wir hoffen, mit der Aufnahme der Trainings den Kindern und Jugendlichen wieder etwas mehr Abwechslung im Alltag zu ermöglichen.

Liebe Grüsse und bleibt gesund!
Technische Kommission  und Vorstand TV Reinach


Weitere Informationen zum Corona-Schutzkonzept sind hier zu finden.

30.07. - 05.08.2023: Gymnaestrada in Amsterdam

Liebe TVR‘ler,

im 2023 findet die nächste Gymnaestrada in Amsterdam statt. Der Anlass dauert eine Woche vom 30. Juli bis 5. August 2023. 

Wikipedia: "Als Gymnaestrada oder auch Weltgymnaestrada wird ein vom Weltgymnastikverband organisiertes Turnfest bezeichnet, das – wie die Olympischen Spiele – alle vier Jahre stattfindet. Im Mittelpunkt einer jeden Gymnaestrada stehen verschiedenste turnerische Vorführungen, die allerdings nicht aneinander gemessen werden."

Siehe auch https://www.stv-gymnaestrada.ch/de/

Für weitere Info‘s stehen dir sicher auch die Teilnehmer der beiden letzten Anlässe Red und Antwort: Sibse, Nathalie, Tämi, Thomas Jeker, Christof und meine Wenigkeit. Die Gymnaestrada ist sicher ein Besuch wert. 😊 Lustig wird es erst recht, wenn man als Gruppe hingeht.

Da es kein offizieller TVR-Auftritt ist, gehen die Kosten zu Lasten der Teilnehmer (Helsinki 2015 ca 2‘200 Fr, Dornbirn ca 1‘500 Fr)! 

Wer Interesse hat soll es doch bei Sibse melden.

Lieber Gruss und frohe Ostern,
Charly